Kumitz - Bad Mitterndorf - Tauplitz

Kumitz - Bad Mitterndorf - Tauplitz

Pfarrer









UNSER PFARRER
Dr. Michael Unger

ist seit 1. September 2000
unser Seelsorger im
gesamten Pfarrverband

Startseite >> MARIA KUMITZ
Willkommen in der Pfarre Kumitz


Wir bieten hier Informationen, Berichte, Fotos, Interessantes, Wissenswertes, Heiteres und Nachdenkliches. Wir wollen aus dem Pfarrleben berichten und mit Fotos dokumentieren, auf Andachten und Gottesdienste ebenso hinweisen wie auf diverse Veranstaltungen. Themen die uns berühren sollen aufgegriffen und behandelt werden.


Kumitzkirche

Die Pfarr- und Wallfahrtskirche zur Schmerzhaften Gottesmutter Maria (Fest: 15. Sept.) auf dem Kumitzberg wurde in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts gebaut. 1782 erfolgte die Pfarrerhebung. Die hervorragende Ausstattung stammt zum größten Teil von Johann Fortschegger. Die Pfarre zählt 852 Katholiken und bildet mit Bad Mitterndorf und Tauplitz den Pfarrverband Hinterberg unter der Leitung von Pfarrer Dr. Michael Unger.

Grundsteinlegung: 1766
Geweiht 1773 unter Pfarrer Matthäus STRENBERGER
Eigene Pfarre seit 1782

Kumitzkirche Herbst 2013


Geläute Kirche Kumitz

Video (Geläute) von Martin Pilz auf YouTube


 

Aktuelles aus Kumitz

Messe-Uraufführung

Am Dienstag, 13.Oktober 2015, um 19:30 Uhr wird in der Wallfartskirche Kumitz
eine vom 18jährigen Moritz Pliem aus Heimreith geschriebene Messe uraufgeführt.

Der Komponist Moritz PliemDie Geschichte meiner Messe

Meine Messe entstand an einem Arbeitstag im Januar 2015 im Hotel Kogler Bad Mitterndorf. Ich kochte gerade das Mittagessen für das Personal, als mir plötzlich eine Melodie in den Kopf trat und nicht mehr verschwand. Auf dem nach Hauseweg überlegte ich mir, wie ich die Melodie am sinnvollsten einsetzten kann. Zuhause setzte ich mich zu meinem Klavier und schrieb dann einen 4-stimmigen Chorsatz. Als das Lied fast fertig war, versuchte ich verschiedene Texte dazu zu singen, doch es passte keiner so gut wie der vom Benedictus. Da das Benedictus schon fast fertig war beschloss ich, eine Messe zu schreiben, die aus 5 verschiedenen Teilen des lateinischen Mess-Oratorium für 4-stimmig gemischten Chor, 1. und 2. Geige und Orgel in meiner Messe besteht. Das Schönste für mich war schlussendlich, als die Probearbeiten begonnen haben und möchte mich auf diesem Wege schon bei jeden einzelnen Sänger, jeden einzelnen Geiger, meiner Mutter, die die Uraufführung musikalisch leiten wird, und auch bei jedem einzelnen Gast, der bei der Uraufführung dabei sein wird, aufs allerherzlichste bedanken. Ich bin mir sicher, dass wegen Ihnen die Uraufführung meiner Messe ein unvergesslicher Moment in meinem Leben werden wird.

Moritz Pliem



 
Orgelrenovierung in Kumitz


Unsere Orgel wurde 1902 von Albert Mauracher erbaut. In den 70 er Jahren wurde sie groß umgebaut und 1989 generalsaniert. Das Orgelwerk wurde seit dem Umbau vermutlich weder gereinigt noch überarbeitet. Lediglich kleinere Reparaturen und Stimmarbeiten wurden durchgeführt. Mangelde Intonation, die sich in Form von uneinheitlicher Ansprache sowie mangeldem Zeichnen in den einzelnen Registern zeigt, erweist sich als störend und klanglich schlecht ausgewogen.

Weiterlesen...
 
Wallfahrten Maria Kumitz

Wallfahrt zum 13. jeden Monats

Beginn im Sommer 19:30 Uhr im Winter 19:00 Uhr.

siehe auch Terminkalender


 
 
Joomla Templates by JoomlaShack